Firma E. J. Eichler

1893 erbaut

heute Betreutes Wohnen

1883 gründet Ernst Julius Eichler eine Mechanische Weberei als Spezialfabrik Baumwollener und Leinener Frottierwaren.

1897 Kauf des 1893 für Carl Adolf Kunze errichteten Gebäudes

1906 Ausbau der Fabrik

1925 arbeiten hier 100 Webstühle.

1972 Verstaatlichung als VEB Frottiermode

bis 1978 Frottierweberei als Teilbetrieb des VEB Frottana

bis 1989 Wohnheim für Arbeitskräfte aus Mosambik

zurück zur Karte