Firma Richter & Goldberg

1884 erster Fabrikbau, bis 1925 erweitert

2010 Rückbau

Ab 1864 gehört zum Dresdener Damasthandelshaus Proelß eine Manufaktur in Großschönau – nach Proelß’ Tod übernehmen Theodor Richter und Richard Goldberg die Firma.

1884 erstes Fabrikgebäude

1885 eigene Betriebskrankenkasse

1889 Inbetriebnahme mechanischer Frottierwebstühle, daneben weiter Damast-Handweberei

1904–1907 Bau einer vierstöckigen Fabrik

1913 360 mechanische Webstühle, 650 Arbeiter

ab 1943 Rüstungsproduktion

nach 1945 wieder Weberei

1959 staatliche Beteiligung

1972 Verstaatlichung

ab 1975 Teil des VEB Frottana – hier nur noch Konfektion

zurück zur Karte