Umgebindehaus in Stockwerkbauweise

1789 erstmals erwähnt

heute private Nutzung

Typisches Weberhaus

Bei diesem »Doppelstubenhaus« liegt links und rechts der Tür bzw. des Flures jeweils eine Blockstube mit idealem Klima für die Hausweberei. Von ihr allein mussten die Bewohner leben – für das Halten größerer Tiere fehlte der Platz im Haus, für den Anbau von Nahrung bzw. Futter zumeist auch das erforderliche Land.

zurück zur Karte