Villa J. G. Haebler

1823/24 erbaut

heute Gemeindeamt

1812 gründet Johann Gottfried Haebler eine Firma für die Fabrikation und den Handel von Garnen. Elf Jahre später lässt er die Villa als Wohn- und Geschäftshaus errichten.

1873 Umzug des Kontors ins Hintergebäude

ab 1875 Anpflanzung des Parks

1883 Umgestaltung des Hauses (Dach, Balkon, Säulen)

1895 Neubau des Kontorgebäudes, des südlichen Haupthauses und eines Verbindungsganges

1910 Umbau des Haupthauses zum heutigen Erscheinungsbild

seit 1947 Nutzung als Gemeindeamt

zurück zur Karte