Trockenturm

1836/37 erbaut

heute Eigentum Damino GmbH

Lange Jahre werden im Trockenturm, auch Trockenhänge genannt, die auf der Rasenbleiche behandelten Stoffbahnen auf Holzstangen aufgehängt und nur durch die natürliche Luftzirkulation getrocknet. Bei dauerhaft schlechtem Wetter war das Zwischentrocknen notwendig, um die Ware vor Fäulnis und Pilzbefall zu schützen.

zurück zur Karte