Ehemaliges Verlegerhaus

wohl 1802 erbaut

heute private Nutzung

1830 erwirbt das Haus Carl Gottlob Waentig sen., Sohn des Gründers des Familienunternehmens Christian David Waentig

1860–1880 Wohnhaus von Karl Gottlob Waentig jr.

1876 Besuch des Königs Albert von Sachsen mit Webstuhlbesichtigung

2008 vor dem Verfall gerettet – Das Umgebindehaus besitzt ein sehr seltenes Krüppelwalmmansarddach sowie eine einmalige Fassadengestaltung mit Verputzung des Fachwerks.

zurück zur Karte