0
Deutsches Damast- & FrottiermuseumGroßschönau
 
  • Detail Jacquardwebstuhl, um 1900
    ©DDFM, Foto: Peter Barczewski
  • Detail Jacquardwebstuhl, um 1900
    ©DDFM, Foto: Peter Barczewski
  • Detail Jacquardwebstuhl, um 1900
    ©DDFM
  • Detail Frottierhandwebstuhl
    ©DDFM
  • Detail Frottierhandwebstuhl
    ©DDFM
  • Detail Frottierhandwebstuhl
    ©DDFM
  • Frottierwebautomat ATM 175-5 mit Jacquardmaschine um 1972
    ©DDFM
  • Frottierwebautomat ATM 175-5 mit Jacquardmaschine um 1972
    ©DDFM

Historische Textiltechnik



Einen wichtigen Schwerpunkt der Sammlung bildet die historische Technik, welche die hochspezialisierte Damast- und Frottierherstellung nachvollziehen lässt. So besitzt das Museum beispielsweise einen Damasthandwebstuhl mit Zugvorrichtung und den wohl letzten Frottierhandwebstuhl Deutschlands/­­evtl. Europas. Zahlreiche Zeugnisse der Jacquardtechnologie sind ebenfalls erhalten. Nach der politischen Wende der 1990er Jahre wurden aus stillgelegten Betrieben Webmaschinen und -automaten geborgen, die heute zum Museumsbestand zählen.
 
 
Deutsches Damast- & Frottiermuseum
mit Schauwerkstatt
Schenaustraße 3, 02779 Großschönau

Telefon: +49 35841 35469
www.ddfm.de | E-Mail: info@ddfm.de

Mai–Oktober: Di –Fr 10 –17 Uhr | Sa, So 14 –17 Uhr
November–April: Di –Fr 10 –16 Uhr | Sa, So 14 –17 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN