0
Deutsches Damast- und FrottiermuseumGroßschönau
 
  • Reisetasche, naturfarbener Kanevas, Metall, Leder, um 1850, Inv. 74-2686
    ©DDFM
  • Postmütze, Wollgewebe, Leinen, Leder und Metall, um 1860, Inv. 57-2051
    ©DDFM
  • Großschönau mit der sogenannten Bräuergasse, Anfang 19. Jhd, Inv. 54-251
    ©DDFM
  • Großschönau 1903
    ©DDFM
  • Weber bei der Arbeit - Firma Richter & Goldberg
    ©DDFM
  • Großschönau 1910
    ©DDFM
  • Großschönau mit der sogenannten Bräuergasse, Anfang 19. Jahrhundert, Inv. 54-251
    ©DDFM

Ortsgeschichte




In den nunmehr über 160 Jahren intensiver Sammlungstätigkeit hat das Großschönauer Museum eine Vielzahl von Sachzeugen lokalen und regionalen Zuschnitts zusammengetragen. Hierzu zählen Möbel, Kunsthandwerk, historische Trachten und Alltagsgerät vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Ferner sammelt das Museum seit seiner Gründung Archivalien und Dokumente unterschiedlichen Charakters, die in umittelbarem Zusammenhang zur Lokalgeschichte stehen. So zählen beispielweise Werbemittel, Geschäftsaufzeichnungen, Muster- und Preislisten sowie Fotos bedeutender Textilunternehmen des Ortes zur Sammlung.
 
 
Deutsches Damast- & Frottiermuseum
mit Schauwerkstatt
Schenaustraße 3, 02779 Großschönau

Telefon: +49 35841 35469
www.ddfm.de | E-Mail: info@ddfm.de

Mai–Oktober: Di –Fr 10 –17 Uhr | Sa, So 14 –17 Uhr
November–April: Di –Fr 10 –16 Uhr | Sa, So 14 –17 Uhr
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN